Lange noch werden die Teilnehmer*innen in Erinnerungen schwelgen! Die Fortsetzung der Musikprojekte “Ideenreiche Musik”, gefördert durch die BAG Niederrhein-Nord, fand jetzt in Kleve an der Briener Straße (Hauptstandort des Berufsbildungszentrums, BBZ), in der Jugendwerkstatt Thaerstraße sowie an der Siemensstraße statt – diese Woche finden sie ihren äußerst erfolgreichen Abschluss.

 

 

Oliver Nepper, Vorstandsmitglied der BAG-Niederrhein-Nord, die sich im Kreis seit vielen Jahren stark macht für die finanzielle und organisatorische Umsetzung von künstlerischen Förderprojekten, zieht eine positive Bilanz und blickt in eine viel versprechende Zukunft: “Musik ist ein weithin immer noch viel zu unterschätztes Medium zur nachhaltigen Stärkung des Selbstwertes junger Menschen. Dies wird jetzt durch die neue Kooperation erfreulicherweise auch weiterhin durch neue Anschlussprojekte gefestigt.”